1
79,90 €

Ihr Produkt wurde in Ihren Warenkorb gelegt

Rücktritt vom Vertrag

Der Käufer ist berechtigt, innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten. Befindet sich die Ware im Originalzustand, kann der Käufer sie innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ware zurücksenden. Nur der Verbraucher (Einzelperson) kann dieses Recht ausüben. Wenn der Käufer eine juristische Person ist, ist der Käufer nicht berechtigt, die Ware zurückzugeben.

 

Die Ware gilt als vom Käufer übernommen, wenn der Käufer oder ein von ihm benannter Dritter mit Ausnahme des Spediteurs alle Teile der bestellten Ware annimmt oder:

  • a) die vom Käufer in einer einzigen Bestellung bestellten Waren werden zum Zeitpunkt des Eingangs der zuletzt gelieferten Waren separat geliefert,
  • b) beim Eingang des letzten Stückes der bestellten Waren bestehend aus mehreren Teilen oder Bestandteilen,
  • c) die Ware wird zum Zeitpunkt des Eingangs der ersten gelieferten Ware, für einen begrenzten Zeitraum, wiederholt bestellt.

 

Der Käufer kann bereits vor Beginn der Widerrufsfrist vom Vertrag zurücktreten, dessen Gegenstand die Lieferung der Ware ist.

 

Der Käufer kann nicht vom Vertrag zurücktreten dessen Umfang sich folgendermaßen definiert:

  • den Verkauf von Waren, die nach den spezifischen Anforderungen des Verbrauchers hergestellt wurden, maßgeschneiderte Waren oder Waren, die speziell für einen Verbraucher bestimmt sind,
  • Durchführung dringender Reparaturen oder Wartungen, um welche der Verbraucher den Verkäufer ausdrücklich gebeten hat. Dies gilt nicht für Serviceverträge und Verträge über den Verkauf anderer Waren als der für Reparatur oder Wartung erforderlichen Ersatzteile, wenn diese während des Besuchs des Verkäufers beim Verbraucher abgeschlossen wurden und der Verbraucher diese Dienstleistungen oder Waren nicht im Voraus bestellt hat,
  • den Verkauf von Tonträgern, Videoaufzeichnungen, audiovisuellen Aufzeichnungen, Büchern oder Computersoftware, die in Schutzverpackungen verkauft werden, wenn der Verbraucher die Verpackung ausgepackt hat,
  • Verkauf von Büchern, die nicht in Schutzhülle geliefert werden.

 

Bei Konsumgütern (z.B. Saiten, Plektrons, Reinigungsmittel usw.) kann ein Rücktritt vom Vertrag nur beantragt werden, wenn der Käufer die Ware in intakter Originalverpackung verpackt, unbeschädigt, nicht abgenutzt, schmutzfrei und unbenutzt liefert.

 

Der Käufer ist verpflichtet, den Verkäufer über seine Absicht, vom Vertrag zurückzutreten, per E-Mail an die Adresse info@myukulele.at zu informieren, wo er die Bestellnummer und das Datum seiner Erstellung angibt. Der Käufer wird dem Paket ein ausgefülltes und unterschriebenes Widerrufsformular beifügen. Das Widerrufsformular finden Sie hier: Widerrufsformular (PDF)

 

Bitte senden Sie die Ware mit dem beigefügten Widerrufsformular an unsere Firmenadresse:

 

Ample, s.r.o.

Kpt. M. Uhra 72/24

907 01 Myjava

Slowakei

Kontaktperson: Slavomír Smolík

Tel.: +421 944 288 332

 

Das Widerrufsrecht kann auch durch Versenden einer Widerrufserklärung am letzten Tag des Zeitraums von 14 (oder verlängerten 30) Tagen ausgeübt werden.

 

Nach Erhalt der Widerrufserklärung erstattet der Verkäufer dem Käufer spätestens innerhalb von 14 Tagen alle Zahlungen, die er im Rahmen oder im Zusammenhang mit dem Vertrag erhalten hat, einschließlich der Versandkosten. Der Verkäufer erstattet die Zahlung auf die gleiche Weise, wie der Käufer die Zahlung geleistet hat. Der Käufer kann mit dem Verkäufer auch eine andere Art der Rückerstattung vereinbaren.

 

Bei Rücktritt vom Vertrag ist der Verkäufer nicht verpflichtet, Zahlungen an den Käufer zurückzugeben, bevor die Ware an den Verkäufer geliefert wird.

 

Der Käufer ist verpflichtet, die Ware spätestens 14 (oder 30 Tage) ab dem Datum des Widerrufs zurückzusenden oder dem Verkäufer zu übergeben. Diese Frist gilt als eingehalten, wenn die Ware spätestens am letzten Tag der Frist zur Beförderung übergeben wurde.

 

Bei Rücktritt vom Vertrag trägt der Käufer nur die Kosten für die Rücksendung der Ware an den Verkäufer oder die vom Verkäufer zur Übernahme der Ware ermächtigte Person sowie die Kosten für die Rücksendung der Ware, die naturgemäß nicht per Post zurückgesandt werden können.

 

Der Käufer haftet für jede Wertminderung der Ware, die sich aus der Handhabung der Ware ergibt, die über das zur Feststellung der Eigenschaften und der Funktionalität der Ware erforderliche Maß hinausgeht.

 

Der Käufer hat die Möglichkeit, die Funktionalität der Ware nach Lieferung zu testen, kann die Ware jedoch nicht nutzen, wenn er vom Vertrag zurücktritt. Um die Art, Eigenschaften und Funktionalität der Waren festzustellen, sollte der Verbraucher die Waren nur so handhaben und inspizieren, wie dies im Geschäft möglich wäre. Der Käufer ist verpflichtet, die Ware während der Widerrufsfrist mit Sorgfalt zu behandeln und zu prüfen.

 

Bitte versuchen Sie, die Ware vor Beschädigung und Verunreinigung zu schützen.

 

Bitte senden Sie die Ware in der Originalverpackung zusammen mit dem ausgefüllten Widerrufsformular, dem kompletten Zubehör und allen Teilen der Verpackung an uns zurück. Verwenden Sie gegebenenfalls die schützende Transportverpackung, um die Ware zurückzusenden. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, stellen Sie bitte durch Verwendung der entsprechenden Verpackung einen ausreichenden Schutz der Ware vor Transportschäden sicher und vermeiden Sie so unseren Anspruch auf Schäden durch unzureichende Verpackung. Bitte beachten Sie, dass Sie für den Zustand verantwortlich sind, in dem die Ware bei uns ankommt (einschließlich etwaiger Schäden, die durch Ihre Sendung an uns verursacht wurden), und dass Schadensersatzansprüche einzeln gegen den Spediteur geltend gemacht werden müssen.

 

Der Verkäufer ist berechtigt, vom Kaufvertrag aufgrund des Ausverkaufs von Lagerbeständen, der Nichtverfügbarkeit der Waren oder wenn der Hersteller, Importeur oder Lieferant der im Kaufvertrag vereinbarten Waren die Produktion eingestellt oder solche schwerwiegenden Änderungen vorgenommen hat, die den Verkäufer daran hinderten, den Kaufvertrag zu erfüllen, oder wenn er trotz aller angemessenen Anstrengungen nicht in der Lage ist, die Ware innerhalb der in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegebenen Frist oder zu dem im Online-Shop angegebenen Preis an den Kunden zu liefern. Der Verkäufer ist verpflichtet, den Käufer unverzüglich darüber zu informieren und die bereits bezahlte Vorauszahlung für die im Kaufvertrag vereinbarten Waren innerhalb von 14 Tagen ab Widerrufserklärung durch Überweisung auf das vom Käufer angegebene Konto zurückzuzahlen.

 

 

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie die Benutzung von Cookies zu. Mehr Informationen.

Ich bin einverstanden